Durchblick garantiert: Die Arbeitsplatzbrille

// 3. April 2017 More

Wenn Rücken und Nacken dauerhaft unnatürlich belastet werden, um am Bildschirm richtig lesen zu können, wirkt sich das negativ auf den Körper aus: Kopfschmerzen, Nackenverspannungen oder Rückenleiden können die Folge sein. Häufig sind sich die Betroffenen dessen nicht bewusst. Wer den ganzen Tag am Computer arbeitet, schaut permanent auf Nahobjekte. Was sich normal anfühlt, stellt die Augen allerdings vor große Herausforderungen. Eine Arbeitsplatzbrille entlastet und garantiert den Durchblick am Computer. Sie ist speziell auf die Tätigkeit am PC ausgerichtet und ermöglicht optimales Sehen in den entscheidenden Bereichen von 30 cm bis 1,5 m. Was viele nicht wissen, die Kosten trägt in der Regel der Arbeitgeber.

Volker Grahl, Augenoptiker und Vertriebsvorstand von brillen.de erklärt die Vorteile: „Eine Arbeitsplatzbrille ist ein wahres Multitalent. Sie bietet ein breites Sehfeld, das sich über eine gewisse Entfernung erstreckt. Bevor es zu einem Auftrag kommt, wird die individuelle Hauptsehentfernung festgelegt. Liegt diese beispielsweise auf dem Bildschirm oder auf der Tastatur, wird dieser Sehbereich besonders bei der Anfertigung der Gläser berücksichtigt. Wenn hingegen der Fokus auf dem Kundenkontakt liegt, bildet der Sehbereich, der für diese Entfernung benötigt wird, den Schwerpunkt. Anhand der persönlichen Angaben und der diagnostizierten Fehlsichtigkeit wird eine individuelle Arbeitsplatzbrille angefertigt, die zum Beispiel das Lesen, die PC-Arbeit oder die Handarbeit erleichtert und sich als treuer Begleiter im Arbeitsalltag sowie als tolle Zweitbrille herausstellen wird.“

Quelle: brillen.de

Category: Branche + Ideen, NoOV

Comments are closed.

[adrotate group="10"]
not for smartphones